Connect with us

Finanzen

Gary Vaynerchuk entgingen 500 Mio. bei UBER

Der US-Unternehmer und Social Media Star Gary Vaynerchuk verriet auf einer Konferenz, was er für seine größte Fehlinvestition hielt. Noch bevor es UBER gab, bot ihm der Gründer Travis Kalanick an, in die Idee zu investieren. „Travis hat mich regelrecht bekniet, zu investieren. Ich hätte damals nur mein Scheckbuch zücken müssen und 50.000 Dollar investieren müssen, so wie ich es schon bei anderen tat. Bei der zu erwartenden Entwicklung des Aktienkurses sind mir so wahrscheinlich um die 500 Millionen Dollar entgangen.“ Vaynerchuk, der heute an vielen Internetunternehmen beteiligt ist, investierte erst in der dritten Finanzierungsrunde in UBER – zu einem sehr viel höheren Kurs versteht sich. UBER ist am heutigen Freitag  mit einem Startkurs von 45 Dollar an die Börse gegangen. Das entspricht einem Firmenwert von 75,5 Milliarden US-Dollar. 

 

Bild: garyvaynerchuk.com

More in Finanzen

To Top